Access Key / Accessibility Navigation

Actilino

Kostenloser Update-Service für Ihr Actilino

https://ftp.helptech.de/StartStick/files/products/ALO/software/ALO_...

Hier finden Sie die Verbesserungen für Ihr Actilino, die wir als kostenlosen Service für Sie entwickelt haben. Die Verbesserungen der Funktionen Ihres Actilinos bauen aufeinander auf. Sollte Ihr Actilino z.B. noch die Version 1.6 aus dem Jahr 2017 nutzen, so können Sie mit einem Update auf die aktuelle Version alle Verbesserungen bis zur aktuellen Version erhalten.

Nachfolgend ein Überblick über die Verbesserung für Ihr Actilino, angefangen mit der aktuellen Version:

Actilino Firmware 3. 1 (09.09.2020)
• Ein Fehler in der Anzeige von Datei-Zeitstempeln wurde behoben. Zeiten nach 16:59 Uhr waren zwar korrekt gespeichert, wurden aber nicht korrekt angezeigt.
• Der Prozentsatz der Batteriekapazität wurde korrigiert, um die aktuelle Kapazität genauer wiederzugeben. Insbesondere wird bei einem voll aufgeladenen Akku immer 100 % angezeigt.
• Die allgemeine ATC-Empfindlichkeit und Reaktionsfähigkeit wurden verbessert.
• Die ATC-Sensitivität 7 hat keine Verzögerung beim automatischen Weiterschalten, wodurch speziell die Lesegeschwindigkeit verbessert wird.
• Dieses Setup beinhaltet die aktuellen Handbücher für Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch.

Actilino Firmware 3.0 (01.07.2020)
• Dies ist die erste Version, die beide Hardware-Revisionen A und B von Actilino unterstützt.
• Die Revision B ist leicht an ihrem USB-C-Anschluss zu erkennen.
Die folgenden Funktionen wurden mit der Version 3.0 eingeführt:
• Kurzliste der wichtigsten Chordbefehle in der Hilfefunktion, zu aktivieren mit Chord h
• Die Akkukapazität wird nun in Prozent zu einer textlichen Beschreibung wie "hoch (86%)", "mittel (50%)" oder "niedrig (25%)" angezeigt.
• MusikBraille fragt beim Beenden, ob die Änderungen gespeichert werden sollen.
• Wenn beim Speichern in MusikBraille die Datei bereits existiert, wird der Benutzer gefragt, ob sie überschrieben werden soll.
• Der Standard-Dateiname von MusikBraille ist "music.HMF".
• Wenn ATC im Editor ein-/ausgeschaltet ist, werden akustische Bestätigungen ausgegeben.
• Wenn eine Kopplungsanfrage gestellt wird, erscheint nun eine Meldung auf der Braillezeile: "Pair (y/n)?" Wenn Sie mit "nein" ablehnen, werden weitere Pairing-Anfragen von der gleichen Quelle automatisch abgelehnt.
• Die Tabli-App zeigt nicht nur den Text auf der Braillezeile an, sondern auch die Cursor-, Auswahl- und ATC-Leseposition.
• Darüber hinaus zeigt die Tabli-App die Ausgabe jedes Screenreaders, der Actilino steuert, zur einfachen Überwachung an.
• Die Bluetooth-Kopplung wurde vereinfacht und muss jetzt nur noch auf Actilino bestätigt werden, nicht mehr auf dem anderen Gerät (in der Regel ein Mobiltelefon).
• Es ist nur noch ein einziger Bluetooth-Pairing-Vorgang für die Braille- und Audioübertragung erforderlich. Diese Funktion erfordert die Hardware-Revision B. Bei der Revision A ist das Verhalten unverändert.

Actilino Firmware 2.1 (13.02.2020)
• Einschalttaste gedrückt wird, ertönt ein kurzer, dezenter Bestätigungston, gefolgt von einem kurzen Startton. Dieser Startton kann auch unter Optionen ausgeschaltet werden.
• Der Weck- und Erinnerungston kann nun durch Drücken einer beliebigen Taste beendet werden. Wenn Sie die Schlummerfunktion für weitere 5 Minuten aktivieren möchten, können Sie dies mit der Tastenkombination s (Punkte 2 3 4) s oder durch Drücken von Chord s tun.
• -Die Schlummerfunktion funktioniert mit allen Timern des Actilino, z.B. auch mit dem Planer.
• Blöcke, die durch Symbole im erweiterten Speicher gestartet werden, werden nun beim Booten korrekt initialisiert.
• Actilino startet nun auch ohne Akku, sowie mit komplett entladenem Akku, wenn es an eine externe Stromversorgung oder einen Computer angeschlossen ist.
• Der Startsound wurde durch eine abgespeckte Variante ersetzt, die eine einfache Duty-Cycle-Frequenzmodulation verwendet, um Inkonsistenzen zu vermeiden.
• Einige Lokalisierungsprobleme wurden behoben. Insbesondere sollten unsere norwegischen Kunden nun in der Lage sein, die Uhrzeit einzustellen.
• Massenspeicher-Übertragung zum PC unterbunden, während der Editor geöffnet ist. Konflikte beim gleichzeitigen Zugriff auf Dateien werden verhindert

Actilino-Firmware 1.9 (01.04.2018)
• Das Problem, dass Bluetooth nach dem Aufwachen aus dem Standby nicht mehr funktioniert, wurde behoben.
• Das BtComPort Modul wurde optimiert.
• FatFs wurde so umkonfiguriert, dass es sich auf die auf der SD-Karte gespeicherten Informationen über den freien Speicherplatz verlässt, anstatt diese bei Bedarf zu berechnen.
• Der Testmodus wurde komplett neu geschrieben. Er kann nun durch Halten von B8 für 10 s beim Einschalten von Actilino gestartet werden.
• Hinweis: B8 muss bereits gedrückt gehalten werden, wenn der Einschaltknopf gedrückt wird. Der neue Testmodus enthält eine akustische Rückmeldung für alle Tastenereignisse, eine akustische Rückmeldung für ATC und die meisten Testfunktionen unserer alten BRW-Firmware.

Actilino-Firmware 1.8 (03.11.2017)
• Tutorial-Datei für den Menüpunkt Player wurde für norwegische hinzugefügt. In der norwegischen Lokalisierung gab es bisher keine ontextsensitive Hilfe für den Menüpunkt Player. Dies wurde nun korrigiert.
• Die Tastatur-Emulation für Bluetooth wurde korrigiert. In Version 1.7 werden Eingaben von einer externen Tastatur nicht über Bluetooth gesendet, da eine Codezeile für die Emulation als unnötig auskommentiert wurde. Dies wurde nun behoben, so dass Tastatureingaben und direkte Übertragungen nun über Bluetooth möglich sind, auch wenn HID deaktiviert wurde.
• Die Dateisystemkomponente (FatFs) wurde auf die aktuelle Version R0.13a gebracht. Hintergrund: Mehrere Benutzer von SD-Karten mit einer Kapazität von mehr als 4 GB (meist 16 GB) meldeten Datenverluste, bei denen Teile von Dateien durch Null-Zeichen ersetzt worden waren. Es wurde vermutet, dass der Paging-Algorithmus des Editor-Moduls diese Null-Zeichen erzeugt, aber eine Überprüfung des Codes ergab keine offensichtlichen Probleme, und das Problem konnte nicht reproduziert werden. In der Hoffnung, dass das Problem auf einen Fehler in FatFs zurückzuführen ist, wurde diese Komponente aktualisiert. Die Dateisystemschnittstelle musste umgeschrieben werden, um das ursprüngliche Verhalten der Schnittstellenfunktionen aus der Sicht anderer Module zu erhalten.

Actilino-Firmware 1.7 (19.10.2017)
• Bluetooth-Konfiguration für iOS optimiert. iOS 11 führt ein Problem mit Bluetooth-Geräten ein, die die HID- und SPP-Profile offenlegen, was genau das ist, was Actilino tut. Daher wurde in dieser Version das HID-Profil im Bluetooth-Protokoll komplett deaktiviert. Von Active Star haben wir den Code portiert, um Eingaben von externen Tastaturen über Bluetooth als emulierte Braille-Eingabe zu senden, so dass zumindest eine rudimentäre Unterstützung für externe Tastaturen mit iOS-Geräten bestehen bleibt.
• Direkte Übertragung von geänderten Puffern korrigiert. Bei einer modifizierten Datei in der internen Notizfunktion konnte die direkte Übertragung den Puffer in einen undefinierten Zustand versetzen, der aufgrund von Speicherzuordnungsproblemen sogar zu Abstürzen führen konnte. Dies wurde nun behoben. Der Zustand des Puffers nach erfolgreicher Direktübertragung sollte nun genau so sein wie vor der Übertragung.

Actilino-Firmware 1.6 (31.08.2017)
• Die Bluetooth-Verbindung wird in der Startmeldung mit dem Buchstaben "b" auf der Braille-Zelle Nummer 10 angezeigt, direkt nach dem Ladezustand der Akkus.
• Innerhalb von 15 Minuten nach dem Einschalten des Actilino können Sie eine neue Bluetooth-Verbindung herstellen. Nach dem Pairing mit einem Bluetooth-Gerät, wie z.B. dem iPhone, wird das "b" mit einem zusätzlichen Punkt 7 angezeigt. Sind zwei Bluetooth-Verbindungen aktiv, so wird dies durch die Punkte 7 und 8 signalisiert, bei einer dritten Verbindung wird die Bluetooth-Statusanzeige um den Punkt 6 ergänzt.
• verbessertes Lesen mit ATC. Beim Lesen von reinem Lesetext wie der kontextsensitiven Hilfe (? auf Braille-Zelle 16) oder beim Durchblättern des Handbuchs (Akkord h im Editor) wird der Cursor mit Punkt 7 und 8 angezeigt, ohne zu blinken. Mit ESC (Trible-Action-Taste links Mitte) ist es nun möglich, Dateien direkt zu schließen. Die letzte Leseposition wird gespeichert.
• Standardmäßig haben wir die ATC-Empfindlichkeit auf hoch (Stufe 7 (max)) eingestellt. Die Punktschärfe ist weiterhin standardmäßig auf mittel eingestellt.
• Die Bluetooth-Audioverbindung des Actilino kann direkt im PC-Modus ein- und ausgeschaltet werden. Dies geschieht über Chord 2 5 7 8 (nach unten versetzes x). Dies ist praktisch, wenn man den Actilino zum Telefonieren oder für Gespräche über Skype nutzen möchte.
• Wenn Sie die interne Funktion des Actilino nutzen, können Sie den Audioplayer mit dem Akkord 1 4 7 8 oder durch Auswahl des neuen Menüpunkts "Player" starten. Im internen Modus können Sie auch, z.B. beim Schreiben von Noten, den Audioplayer mit Chord 1 4 7 8 aufrufen, um z.B. einen Song zu überspringen. Mit ESC wird der Player geschlossen und man springt direkt an die letzte Position innerhalb der bearbeiteten Noten zurück.
• Wenn Sie eine Cursorrooting-Taste über "Play" drücken, werden die Songs Ihrer iPhone-Wiedergabeliste gestartet und pausiert, drücken Sie die Cursorrooting-Taste über dem +, um die Lautstärke zu erhöhen und -, um sie zu verringern. Drücken Sie die Cursorrooting-Taste über dem > Symbol, um zum nächsten Lied zu springen und das < Symbol, um das vorherige Lied abzuspielen. Der Player kann auch mit dem Steuerknüppel gesteuert werden, wobei die Lautstärke durch Drücken der Taste nach oben erhöht und durch Drücken der Taste nach unten verringert wird; mit der Taste nach links wird zum vorherigen und mit der Taste nach rechts zum nächsten Titel gesprungen.
• Der HTSYS-Ordner wird nicht mehr angezeigt, wenn die Option zum Anzeigen von Systemdateien ausgeschaltet ist.
• Ein am primären Port empfangener Reset löst den PC-Modus aus. Wenn ein Bildschirmlesegerät beginnt, mit Actilino zu sprechen, schaltet Actilino jetzt in den PC-Modus, so dass eine Interaktion mit dem Bildschirmlesegerät sofort möglich ist.
• Die standardmäßige ATC-Empfindlichkeit ist jetzt 7. Dies ist die maximale ATC-Empfindlichkeit.
• Player-Menü hinzugefügt. Bisher konnte der Bluetooth-Audioplayer nur über die Tastenkombination Chord+1478 aufgerufen werden. Jetzt hat der Player einen eigenen Menüpunkt im Hauptmenü.

Actilino-Firmware 1.5 (02.08.2017)
• Notabschaltung bei sehr niedrigem Batteriestand wird nicht mehr beim Kalibrieren der Akkus ausgelöst.

Actilino Firmware 1.4 (20.07.2017)
• Die Bluetooth-Leistung wurde programmatisch auf das vom Modul erlaubte Maximum erhöht.
• Die Schwellenwerte für die Batteriespannung wurden geändert, um die Hardware-Einstellungen zu berücksichtigen.

Actilino-Firmware 1.3 (15.05.2017)
• Bluetooth-Audio wurde im Menümodus konsequent abgeschaltet. Jetzt duckt es sich unter alle internen Töne, kehrt dann aber wieder zum Normalzustand zurück.
• Startsound wird nicht mehr abgespielt wenn die Bestätigungstöne ausgeschaltet wurden.
• Interne Töne funktionierten funktionieren nun auf allen Geräten.
• Keine leichte Latenz für den ersten internen Sound in einer Sequenz.

Actilino-Firmware 1.2.1 (04.04.2017)
• Die Ausgabe an den Midi-Chip wird nun gepuffert.
• Die Ausgabe an den Midi-Chip wartet nun, bis der Chip signalisiert, dass er Daten entgegennehmen kann.

Actilino Firmware 1.2 (30.03.2017)
• Beim Verlassen des Menüs bleibt die Menüposition nicht mehr erhalten. Es wird immer wieder auf "Datei" gestartet.
• Bluetooth-Anzeige in der Statusanzeige enthält jetzt einen zusätzlichen Punkt 6 für drei aktive Verbindungen.
• Es werden nicht mehr zwei Tastendrücke benötigt, um Bluetooth-Audio einzuschalten, weil es "dachte", dass es bereits eingeschaltet war.
• Der Befehl für den Bluetooth-Audioplayer wurde in Akkord+1478 geändert.
• Der Bluetooth-Audio-Umschalter wurde auf Akkord+2578 geändert und funktioniert nun auch im PC-Modus.

Actilino-Firmware 1.0.1 (01.02.2017)
• Unnötige Bluetooth-Menüpunkte wurden entfernt.
• ESC verlässt jetzt schreibgeschützte Dateien.
• Der Präsentationsmodus startet immer mit maximaler Lautstärke.
• Bluetooth hat sich bei einigen Geräten nicht eingeschaltet.
• Der Befehl für den Präsentationsmodus wurde von Akkord+d mit Punkt 7 und 8 auf Akkord+p mit Punkt 7 und 8 geändert.

Actilino Firmware 1.0 (15.01.2017)
- Dies ist die erste Version.

 

Kontakt

Help Tech GmbH
Brunnenstraße 10
72160 Horb-Nordstetten
Tel: +49 74 51 55 46 0
Fax: +49 74 51 55 46 67
Email: info@helptech.de

Händler Login







Passwort vergessen?
Diese Website benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Mehr Infos zu Cookies

Änderungen vorbehalten © Copyright 2022 by Help Tech GmbH