Access Key / Accessibility Navigation

Nachrichten

SightCity 2021 goes digital

Freitag, 09. April 2021, 10:20

Die SightCity - die größte Fachmesse für Blinden- und Sehbehinderten-Hilfsmittel - kann auch 2021 leider nicht wie gewohnt als Präsenzmesse stattfinden.

Doch die gute Nachricht für Sie: Stattdessen wird auf der SightCity-Homepage sightcity.net eine kostenlose digitale Plattform eingerichtet. In der Zeit vom 19. - 21. Mai 2021 warten hier auf Sie interaktive Präsentationen über Neuheiten, Produkt-Highlights und spannende Vorträge des Forums.

Weitere Infos folgen.

Hilfsmittelversorgung während des Lockdowns weiterhin sichergestellt

Montag, 01. März 2021, 09:30

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität. Um diese herausfordernde Situation bestmöglich zu meistern, halten wir uns weiterhin an die Empfehlungen des GKV-Spitzenverbandes zur Sicherung der Hilfsmittelversorgung:

- Unsere Filialen in Stuttgart, Köln, Marburg und Lüneburg sind weiterhin geöffnet, da wir von den Schließungen ausgenommen sind. Ein Besuch in unseren Filialen ist nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Weiterhin sind wir aber auch gerne telefonisch und per E-Mail für Sie da. Schutzmaßnahmen bei der Hilfsmittelversorgung während Covid-19
- Kontaktlose Hilfsmittelversorgung: Ihre Hilfsmittel können per Versand zugestellt werden. Sie erhalten dann die Einweisung per Telefon, per Fernwartung oder selbstverständlich zu einem späteren Zeitpunkt.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Help Tech-Team

Help Tech für „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert

Mittwoch, 17. Februar 2021, 15:45

Der führende Anbieter innovativer elektronischer Hilfsmittel für blinde und sehbehinderte Menschen Help Tech bereits zum dritten Mal in Folge für den „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert. Wie sagt man so schön: Aller guten Dinge sind drei. Der „Große Preis des Mittelstandes“ wird in diesem Jahr bereits zum 27. Mal von der Oskar-Patzelt-Stiftung verliehen und ist einer der renommiertesten Wirtschaftspreise Deutschlands. Nur etwa jedes tausendste Unternehmen in Deutschland erreicht die Nominierungsliste.

„Schon die Nominierung kommt einer Auszeichnung gleich“, sagt Marc Züfle, Geschäftsführer der Help Tech GmbH. Dieser renommierte Wettbewerb fragt nicht nur nach betriebswirtschaftlichen Erfolgen, sondern bewertet Unternehmen in ihrer Gesamtheit und in ihrer Rolle in der Gesellschaft.

Urkunde Jurystufe 2020 - Großer Preis des Mittelstands
Nominiert wurde das Unternehmen vom Landrat Dr. Klaus Michael Rückert, des Landkreises Freudenstadt. „Für uns im Landkreis Freudenstadt ist Help Tech ein sehr wichtiges Unternehmen, das durch seine hohe soziale und auch nachhaltige Kompetenz Maßstäbe setzt und deshalb auch ein würdiger Preisträger ist“, so Dr. Klaus Michael Rückert. Help Tech beschäftigt viele blinde Mitarbeiter – ob in der Entwicklung, in der Kundenberatung oder im Support.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir als bundesweit tätiges Unternehmen für den begehrten Wirtschaftspreis nominiert wurden und unsere Arbeit wertgeschätzt wird, so Sigi Kipke, Geschäftsführer der Help Tech GmbH. „Ein besonderer Dank gilt hier unseren Mitarbeitern, die mit Freude und Einsatz, ihren unsagbar wertvollen Facetten, den bunt gemischten Talenten und dem großen Herzen dafür sorgen, dass wir erfolgreich sind und es auch in Zukunft bleiben. So geben wir blinden und sehbehinderten Menschen die Möglichkeit, am beruflichen und gesellschaftlichen Leben teilzunehmen und schenken ihnen damit ein Stück mehr Lebensqualität“, so Marc Züfle, Geschäftsführer der Help Tech GmbH.

 

Kontakt

Help Tech GmbH
Brunnenstraße 10
72160 Horb-Nordstetten
Tel: +49 74 51 55 46 0
Fax: +49 74 51 55 46 67
Email: info@helptech.de

Händler Login







Passwort vergessen?
Diese Website benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Mehr Infos zu Cookies

Änderungen vorbehalten © Copyright 2021 by Help Tech GmbH